Drei wichtige Faktoren für die Bewertung von Optionen

Wie man eine option bewertet, Optionen bewerten mit dem Black-Scholes-Modell und dem Binominalmodell

wie man eine option bewertet

Für jeden Trade gibt es einen erwarteten Trend. Bei einem Call ist dieser aufwärts, bei einem Put abwärts gerichtet.

wie man eine option bewertet

Zur Bewertung von Optionen ist darüber hinaus das erwartete Kursziel des Basiswertes wichtig. Sagen wir, eine Aktie Basiswert notiert mit 50 Euro. Der Basispreis der Option sollte in etwa gleich dem Kursziel der Option sein. Je nach Laufzeit der Option kann der Basispreis aber auch davon abweichen. Der Basispreis muss aber in der Kursregion des Zielkurses liegen.

Bewertung von Optionen: Zusammenspiel der 3 Kriterien

Im obigen Beispiel mit der Aktie, die bei 50 Euro notiert, liegt ein sinnvoller Basispreis für Calls bei etwa 60 Euro und für Puts liegt dieser etwa bei 40 Euro. Die Laufzeit der Option muss so gewählt werden, dass der Basiswert hier die Aktie bis zum letzten Handelstag der Option den Basispreis der Option mindestens erreichen kann. Wie funktioniert das Zusammenspiel der drei wichtigen Kriterien für die Bewertung von Optionen?

Diese Option ist ein Kauf beziehungsweise sollte im Depot bleiben.

wie man eine option bewertet

Denn dieser ist für die Bewertung von Optionen nicht wichtig. Er hat keinen Einfluss auf meine Entscheidung und die Empfehlung, Optionen zu halten oder zu verkaufen.

  1. Wahrscheinlichkeit der ausübung einer option
  2. Auf Mathematik kann verzichtet werden Im ersten Teil haben wir bereits gesehen, dass Optionen nicht kostenlos zu haben sind, Wer das Recht haben möchte, in der Zukunft eine Aktie zu einem heute festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen, muss dafür einen Preis — oder besser die Optionsprämie — zahlen Der Schreiber ist an einem hoben, der Käufer natürlich an einem möglichst geringen Optionspreis interessiert.
  3. Die Option wird als derivatives Finanzinstrument angesehen, das zu der Minimierung von Risiken beiträgt.
  4. Bewertung von Optionen
  5. Dabei geht es um die Bewertung von Optionen beim Kauf, aber auch um die laufende Bewertung von Optionen aus dem Bestand.

Gerade in der aktuellen Börsenphase schwanken die Kurse der Indizes und Aktien sehr stark. Eine für 2,00 Euro gekaufte Option kann heute bei 0,80 Euro stehen und in wenigen Tagen einen Kurs von 3,50 Euro aufweisen. Das ist nicht ungewöhnlich, sondern sogar typisch für Optionen.

Optionsscheine, worauf Sie achten sollten. - Zertifikate Aktuell vom 25.09.2017

Selbst eine Option, die nur bei 0,10 Euro notiert, kann innerhalb ihrer Laufzeit noch auf 2 Euro oder 3 Euro und letztlich sogar unbegrenzt im Kurs steigen.

Diese Kurssprünge zeigen, dass aktuelle Kurse für die Wie man eine option bewertet von Optionen nicht aussagekräftig sind.

wie man eine option bewertet