No results found.

Internet und investition

Foto: dpa Der Plan ist ehrgeizig: 90 Prozent aller Haushalte rund um Stuttgart erhalten bis Glasfaseranschlüsse, die Unternehmen sollen schon fünf Jahre früher vom schnellen Internet profitieren. Die Telekom und die Region investieren dafür mehr als 1,5 Milliarden Euro.

Bis dahin soll auch die Hälfte aller 1,4 Millionen Privathaushalte in der Region diesen Standard nutzen können.

Current Issue

Weitere 40 Prozent aller Haushalte sollen spätestens von dem neuen Breitbandnetz profitieren. Die Telekom übernimmt offenbar zwei Drittel des Investitionsvolumens, von der öffentlichen Hand kommt der Rest.

internet und investition

Dieser soll aber nicht in Geld abgegolten werden, sondern in Sachleistungen, etwa dem Verlegen von Leerrohren. Sie verwiesen stattdessen auf eine Pressekonferenz, die an diesem Montag in Stuttgart stattfinden wird.

internet und investition

Nach Informationen unserer Zeitung wird dazu eine regionale Breitband-Servicegesellschaft gegründet, die vor allem Koordinierungs- und Unterstützungsfunktionen hat und kreisübergreifend einheitliche Vorgaben machen soll. Zu diesen Prämissen gehört unter anderem das sogenannte Open-Access-Prinzip.

Dies ermöglicht, dass auch Mitbewerber der Telekom Zugang zu dem neuen Breitbandnetz bekommen.

Gleichzeitig soll die neue Breitband-Gesellschaft der Region bei der Vermarktung der Internet und investition an Unternehmen und Privathaushalte helfen. Dabei sollen dem Vernehmen nach bestimmte Quoten erreicht werden.

internet und investition