Geld verdienen mit YouTube – wenn das Hobby zum Beruf wird

Geld verdienen mit videos

geld verdienen mit videos

Doch welche Möglichkeiten gibt es da alles, wie funktionieren diese und was ist für wenn am besten? Das alles erkläre ich dir in diesem Artikel.

geld verdienen mit videos

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Methode 1: YouTube Werbung Die wohl bekannteste und meist verwendete Methode Geld mit YouTube zu verdienen, ist über Werbeanzeigen welche vor, während oder am Ende deiner Videos laufen, sowie auf der Wiedergabeseite zu sehen sind.

5 Möglichkeiten, wie du mit YouTube Videos Geld verdienen kannst (Tutorial) - linnartz-peschl.de

Dies nennt man auch Monetarisierung und wird direkt über YouTube gemacht. Nicht jeder der sich einen Kanal erstellt hat, kann aber direkt Werbung schalten. Um diese Möglichkeit freizuschalten benötigst du mindestens 1.

geld verdienen mit videos

Im YouTube Studio, findest du alles zur Monetarisierung in einem eigenen Tab, wo du geld verdienen mit videos siehst, ob du die Anforderungen erfüllst und wenn ja, kannst du die Freischaltung beantragen. Hier prüft YouTube dann deine Inhalte, ob sie den Monetarisierungsrichtlinien entsprechen, den nur wenn das der Fall ist, kannst du Werbung schalten.

Anmelden Klicks: Verschiedene Möglichkeiten Grundsätzlich gibt es verschiedene Anbieter, bei denen du dich als User registrieren kannst und dann für die entsprechende Werbung frei geschaltet wirst. Es ist wichtig, dass du auch die anderen Möglichkeiten kennst mit denen du online durch Videos anschauen Geld verdienen kannst. Auf diesen Seiten wirst du für das klicken, aber auch für das Anschauen der Werbung bezahlt. Pro Klick verdienst du hierbei zwischen 0,1 und 0,3 Cent.

Link zu den Richtlinien findest du auch hier. Die Überprüfung dauert im Schnitt 30 Tage und du bekommst auch eine Mail, falls du erfolgreich freigeschaltet wurdest. In den Monetarisierungseinstellungen bei einem Video können wir jetzt festlegen, welche Art von Anzeigen bei dem Video geschaltet werden sollen. Die Displayanzeige am Computer neben dem Video können wir nicht verwalten, aber wir können festlegen, ob wir Bannerwerbung während des Videos, Infokarten mit Werbung und kurze Werbeunterbrechungen, die man überspringen oder Nichtüberspringen kann, bei dem Video verfügbar sein soll.

Wie viel verdient man in YouTube pro Abonnent, View, Like & Klick ?

Wählt man hier alles aus, hat man die besten Möglichkeiten damit Geld zu verdienen. Darunter können wir auch festlegen, ob wir Werbung vor, nach oder während des Videos einstellen wollen.

geld verdienen mit videos

Das können wir nur bei Videos bearbeiten die Länger als 10 Minuten sind. Wir können hier dann auch manuell festlegen, wann während des Videos Werbung geschaltet werden soll, wo wir in den Editor kommen und genaue Punkte festlegen können.

So kannst du auf YouTube Geld verdienen - YouTube-Hilfe

Davon rate ich aber in den meisten Fälle ab, weil die automatische Anwendung von YouTube die Werbung schon passend im Video platziert. Neuerdings, wenn wir die Monetarisierung bei einem Video einschalten, müssen wir festlegen, ob im Video eine der folgenden Inhalte zu sehen ist. Den nicht vor jedem Video wird Werbung geschaltet und manchmal auch nur eingeschränkt, wenn es sich um sensible Inhalte handelt.

YouTube gibt hier einem die Möglichkeit ehrlich vorab zu sagen, was man in seinem Video hat um eine richtige Werbeeinschätzung so schnell wie möglich zu haben.

YouTube prüft hier natürlich auch nochmal nach und umso gewissenhafter du diese Angaben machst, umso mehr vertraut dir YouTube mit der Zeit.

Mit YouTube Geld verdienen

Solltest du hier bspw. Mehr zu dieser neuen Selbsteinschätzung hat YouTube auch in einem eigenen Video erklärt. Jetzt kann es aber auch sein, dass du mit deinem Video kein Geld verdienen kannst, da du bspw.

Musik von anderen Künstler oder Sequenzen von Dritten verwendest. Hier wird je nach Lizenzieren dann entschieden, ob du am Umsatz beteiligt wirst oder nicht.

  1. Geld verdienen für
  2. Geld verdienen mit Videos schauen - Testerheld
  3. Wie man in bitcoin wasserhahn box investiert
  4. Geld mit YouTube zu verdienen ist zwar immer noch möglich, jedoch ist das eben aufgrund der Konkurrenz längst nicht mehr so einfach wie früher.

Du erkennst am gelben Symbol immer, wenn deine Monetarisierung eingeschränkt ist und warum. Hier kannst du auch meistens eine manuelle Prüfung anfordern, falls du die Einschätzung als falsch erkannt siehst. Dieses Tool solltest du ebenfalls nicht missbrauchen. Doch wie viel Geld verdient man mit der Werbung und wie kann man sich diese auszahlen lassen?

Geld verdienen mit YouTube: Mit diesen Tipps klappt’s

Grundsätzlich spielen hier viele Faktoren mit rein, was ein sehr komplexes Konstrukt ist, aber die Theorie dahinter möchte ich dir jetzt kurz runterbrechen. Diese haben aber auch die Möglichkeit Zielgruppen und bestimmten Videothemen oder Co.

geld verdienen mit videos

Deswegen hängt es auch sehr stark daran, wer deine Videos schaut und nicht unbedingt wie viele deine Videos anschauen. In den Analytics können wir bei jedem Geld verdienen mit videos in ein Umsatz-Fenster klicken, wo wir einmal sehen, wie viel Geld wir mit dem bestimmten Video im ausgewählten Zeitraum verdient haben und sehen aber auch unsere CPM, also wie viel Geld wir pro Tausend Klickst bei dem Video durchschnittlich verdienen.

Hast du eine Frage?

Zudem siehst du auch, welche Anzeigetypen, wie viel Geld einbringen. Die Werte, bester roboter für broker von binären optionen wir in den Analytics sehen, entsprechen aber sehr genau dem Betrag, welchen wir am Ende auch bekommen.

Da ist also dieser Prozentsatz schon abgezogen.

Ein AdSense Konto darf nur von einer Volljährigenperson geführt werden. Diese Kooperationen können sehr individuell aussehen und bei jeder Firma anders sein.

geld verdienen mit videos

Bist du noch relativ klein, wird dir vermutlich als erstes kostenlose Produkte zur Verfügung gestellt, welche du dann in deinen Videos testen, präsentieren oder bewerben sollst. Hier ist es schwer vorzudefinieren, wann du wie viel Geld für was verlangen kannst.

Hier finde ich es immer gut, mit der Firma im engen Kontakt zu stehen und zu fragen, wie viel sie bereit sind zu zahlen und wie viel du willst und dann auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Hier können auch langfristige Kooperationen entstehen, was für dich eine gute weitere Einnahme neben der YouTube-Werbung ist und du so unabhängig von der Einschätzung durch YouTube bist.